Karl-Liebknecht-Schule
Unser Programm 2019

KLS - Die Bildungsstätte der Deutschen Kommunistischen Partei

Übersicht über Veranstaltungen, Seminare und Lehrgänge an der zentralen Bildungsstätte der DKP - Karl-Liebknecht-Schule Leverkusen (KLS Leverkusen).

Die zentrale Bildungsstätte arbeitet in einem Gebäude der Arbeiterbewegung in Leverkusen. Es wurde von revolutionären Arbeitern errichtet, von den Nazis enteignet, 1945 zurückgegeben und seither durch die Kulturvereinigung Leverkusen e. V. und durch Unterstützung vieler Sympathisanten aufrecht erhalten. Seit mehreren Jahrzehnten ist Hauptnutzer dieser Einrichtung die Karl-Liebknecht-Schule mit Informations- und Diskussionsangeboten, Tages- und Wochenendseminaren. Auch an Werktagen sind Buchungen für Tages- oder Mehrtagesveranstaltungen möglich. Dazu ist eine rechtzeitige Anmeldung und Absprache nötig.

Überblick Seminare bis Ende 2019

6./7. April 2019

Erfahrungsaustausch der bestehenden Betriebsgruppen ReferentInnen: Olaf Harms, N.N.

30. Mai - 2. Juni 2019

4-Tage-Grundkurs "Einführung in den Marxismus-Leninismus" ReferentInnen: Hans-Peter Brenner, Mark Hadyniak, Richard Höhmann, Percy Pflüger

22./23. Juni 2019

Organisationspolitik - theoretische Grundlagen ReferentInnen: Kurt Baumann, Wera Richter

13.-19. Juli 2019

Aufbaukurs Politische Ökonomie (7 Tage) ReferentInnen: Kurt Baumann, Percy Pflüger

31. August/1. September

1923: Hamburg auf den Barrikaden ReferentInnen: Kurt Baumann, Hans-Peter Brenner, Hein Pfohlmann

3.-6. Oktober 2019

4-Tage-Grundkurs "Einführung in den Marxismus-Leninismus" ReferentInnen: Hans-Peter Brenner, Mark Hadyniak, Richard Höhmann, Percy Pflüger

9./10. November 2019

Lesekurs "Lohnarbeit und Kapital" ReferentInnen: Percy Pflüger, Helmut Woda

23./24. November 2019

Aufbaukurs Historischer Materialismus ReferentInnen: Mark Hadyniak, Percy Pflüger

7./8. Dezember 2019

"Wege des Herankommens an die proletarische Revolution" ReferentInnen: Kurt Baumann, Beate Landefeld

Was kostet es

Kosten pro Person für Unterkunft und Verpflegung:

Kosten Wochenendseminar 25 Euro, bei Anreise am Freitag 30 Euro, Beginn samstag um 10 Uhr

Kosten 4-Tages-Seminar 60 Euro, bei Anreise am Mittwoch 65 Euro), Beginn donnerstags um 10 Uhr

Kosten-7-Tages-Seminar 120 Euro, bei Anreise am Freitag 125 Euro, Beginn samstags um 10 Uhr

Finanzierung mit Parteigruppe, Kreis oder Bezirk abklären.

Und wie komme ich dahin?

Mit der Bahn

An der Strecke Köln-Düsseldorf liegt der Bahnhof Leverkusen-Mitte. RE 1, RE 5, und S 6. Fußweg vom Bahnhof etwa 15 Minuten.
An der Strecke Köln-Wuppertal liegt der Bahnhof Leverkusen-Schlebusch. RB 48. Fußweg 20 Minuten oder mit dem Bus 222 Richtung Opladen bis Haltestelle CaLevorina unmittelbar an der Schule.

Mit dem Auto

A 1 Aachen-Leverkusen-Wuppertal-Kamen
A 3 Oberhausen-Düsseldorf-Leverkusen-Köln-Frankfurt
A 59 Düsseldorf-Leverkusen

Kontaktdaten

Karl-Liebknecht-Schule der DKP, Am Stadtpark 68, 51373 Leverkusen
Telefon 02 14 / 4 54 18, Fax 03 21 2 / 1 25 99 37
E-Mail karl-liebknecht-schule(at)web.de
www.karl-liebknecht-schule.org, Spenden können auf das Konto: 101 00 50 64, Sparkasse Leverkusen, BLZ 375 514 40. überwiesen werden.

Alle aktuellen Angebote von der Karl-Liebknecht-Schule Leverkusen (KLS)