Solidaritätserklärung an das Türkisches Volkshaus Frankfurt e.V.

Frankfurt, 9. Oktober 2014

Liebe Genossinnen und Genossen und Freunde des Türkischen Volkshauses,

die Deutsche Kommunistische Partei, DKP Frankfurt, unterstützt die von Euch herausgebrachte Erklärung "Solidarität mit Rojava und dem kurdischen Befreiungskampf - gegen den Terror und für das Ende der Belagerung von Kobani".

Wir Kommunisten haben aus der Geschichte gelernt. Wir wissen, was es heißt, mordenden und plündernden Truppen ausgeliefert zu sein. Faschismus, ob national oder international, ist menschenverachtend. Die Losung „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“ ist uns Verpflichtung und unterstreicht die Forderungen, die in der heute vom Parteivorstand der DKP herausgegebenen Erklärung enthalten sind:

Wir wissen, dass die Aussage von Erdogan, die IS und die PKK seien das Gleiche, ernst gemeint ist. Die sog. "Kurdenfrage" möchte er gerne auf diesem Weg in seinem Interesse endgültig "klären".

Dem müssen alle demokratischen Kräfte weltweit geschlossen entgegen treten!

Hoch die Internationale Solidarität!

Deutsche Kommunistische Partei, Kreisvorstand Frankfurt

Alle aktuellen Angebote von der Karl-Liebknecht-Schule Leverkusen